Asia-Hähnchen-Pfanne

Asia-Hähnchen-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Brokkoli (350–400 g) 
  • 1/2   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 150 Champignons 
  • 100 Zuckerschoten 
  • 1/2   Lauchzwiebeln 
  • 2   kleine Köpfe Pak Choy 
  • 250 Basmati Reis 
  •     Salz 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 4–5 EL  salz 
  •     arme Sojasoße 
  • 3–4 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 1/2   Topf Koriander 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Brokkoli in kleine Röschen schneiden und evtl. halbieren. Paprika halbieren, putzen und waschen. Paprika in Streifen schneiden. Champignons putzen, säubern und in dicke Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Pak Choy putzen, waschen und den hellen und grünen Teil getrennt in Streifen schneiden
2.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden
3.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Brokkoli, Champignons und Hähnchenfilets darin unter gelegentlichem Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Paprika, Ingwer, Zuckerschoten und den hellen Teil des Pak Choys zugeben und weitere ca. 3 Minuten braten. Sojasoße, Chilisoße und 3 EL Wasser zugeben und 2–3 Minuten köcheln lassen
4.
Koriander waschen, trocken schütteln und das obere Drittel klein hacken. Übrigen Pak Choy, Koriander und Lauchzwiebeln zum Gemüse geben und abschmecken. Reis abgießen. Reis und Asia-Pfanne auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved