Asiatische Curry-Gemüse-Reispfanne

3.9
(10) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Cashewkerne  
  • 200 g   Basmatireis  
  •     Curry  
  •     Salz  
  • 200 g   Möhren  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 100 g   Sojasprossen  
  • 1   rote Paprika  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Schweinefleisch aus der Keule  
  • 2 EL   Sesamöl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (165 ml)  Kokosmilch  
  • 1 EL   Stärkemehl  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Reis in kochenden Curry-Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen, waschen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden.
2.
Zuckerschoten waschen und putzen. Sprossen waschen. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3.
Öl erhitzen, Fleisch unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Gemüse und Kerne dazugeben und weitere 4 Minuten braten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Stärke in 4 Esslöffel Wasser glatt rühren, Flüssigkeit damit binden, nochmals aufkochen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Reis unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved