Asiatische Reispfanne mit Rindfleisch

Asiatische Reispfanne mit Rindfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Beefsteak 
  • 2   Möhren 
  • 300 tiefgefrorene Bohnen 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Bambusschösslinge 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Cashewkerne 
  • 200 Basmatireis 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  • 3 EL  Ketchup 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 2-3 EL  Sojasoße 
  •     Sambal Oelek 
  •     Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen, in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, ab gießen und abtropfen lassen. Bambusschösslinge abtropfen lassen.
2.
Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einem Wok erhitzen. Fleisch darin anbraten, herausnehmen.
3.
Zwiebel, Knoblauch, Bohnen, Möhren und Bambusschösslinge dazugeben und ca. 4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Ketchup, Stärke, 100 ml Wasser und Sojasoße verrühren. Zum Gemüse geben und aufkochen.
4.
Cashewkerne und Fleisch unterheben und mit Sambal Oelek abschmecken. Reis mit Koriander garnieren und dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved