Avocado-Eiersalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Avocado-Eiersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 7 EL  Salatcreme (16 % Fett) 
  • 7 EL  Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 15 Stiel(e)  Schnittlauch 
  • 2   Römer-Salatherzen 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2   Avocados 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 8-10 Minuten hart kochen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Salatcreme, Joghurt, Senf und Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in 1 cm lange Röllchen schneiden. Salatherzen putzen, waschen, trocken schütteln und in grobe Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Eier in kaltem Wasser abschrecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Avocados halbieren, Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher (ca. 1 cm Ø) Fruchtfleisch in Kugeln ausstechen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Salatzutaten mischen. Hälfte Dressing vorsichtig unterheben. Auf Tellern anrichten. Übriges Dressing in einer Schale mit anrichten. Dazu schmecken knusprig gebratene dünne Baguettescheiben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved