Knäckebrot mit Lachs-Eiersalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Knäckebrot mit Lachs-Eiersalat Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 50 Staudensellerie 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 75 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 geräucherter Lachs in Scheiben 
  • 4 Scheiben (à 15 g)  rustikales Knäckebrot 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Blätter fein hacken. Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zitrone waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben.
2.
Zitronenschale, Joghurt und Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Staudensellerie unterrühren.
3.
Eier in kochendem Wasser ca. 6 Minuten kochen, herausnehmen und abschrecken. Eier pellen und vierteln. Lachs auf den Brotscheiben verteilen, jeweils 2 Eiviertel daraufgeben. Soße darauf verteilen und mit übriger Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Scheiben ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved