close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Avocadohummus

Aus LECKER 5/2016
3.666665
(15) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 2 EL   Alfalfasprossen  
  • 3 EL   gesalzene geröstete Pistazienkerne  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zitrone  
  • 2   reife Avocados (ca. 500 g) 
  • 2 EL   Tahin (Sesampaste)  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3   Radieschen  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Knoblauch schälen, ebenfalls grob hacken. Zitrone auspressen. Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen.
2.
Kichererbsen, Avocados, Zitronensaft, Pistazien, Knoblauch, Tahin und Öl mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.
3.
Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Dip mit Sprossen und Radieschen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved