Avocadosalat mit Lammfilets

Aus kochen & genießen 9/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Avocadosalat mit Lammfilets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Stiel(e)  Minze oder Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 fettarmer Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen 
  • 2 EL  Weißweinessig 2 EL Öl (z. B. Oliven- oder Walnussöl) 
  • 1–2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 4   Lammfilets (à ca. 75 g) 
  • 1   Paprikaschote (z. B. orange) 
  • 1 Bund (50 g)  Rucola (Rauke) 
  • 1   kleine reife Avocado 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Minze waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Knoblauch und Minze glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen.
2.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl unterschlagen.
3.
1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lammfilets trocken tupfen und darin rundherum ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
4.
Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Avocado halbieren, Stein entfernen. Schälen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
5.
Lammfilets in Scheiben schneiden. Avocado, Kichererbsen, Paprika, Rucola, Lamm und Vinaigrette locker mischen. Salat evtl. nochmals abschmecken und anrichten. Minzjoghurt darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved