Lammfilet auf Kichererbsen-Tomatengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammfilet auf Kichererbsen-Tomatengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Schalotten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Tomaten 
  • 3   Stangen Staudensellerie 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 4   Lammfilets (à ca. 125 g) 
  • 3   Zweige Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Sellerie putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen
2.
1 EL Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomaten, Sellerie, Thymian, Lorbeerblatt und Brühe dazugeben, aufkochen und 8–10 Minuten köcheln lassen. 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit Kichererbsen dazugeben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken
3.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Zweige grob abschneiden
4.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Rosmarin mitbraten. Fleisch herausnehmen, mit Pfeffer würzen und kurz ruhen lassen. Tomaten-Kichererbsen-Gemüse auf Tellern anrichten. Fleisch schräg halbieren und zum Gemüse geben. Mit Thymian und Rosmarin garnieren. Dazu schmeckt geröstetes Weißbrot
5.
Zubereitungszeit 30–35 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved