Backmischung für Zimtsterne

3.545455
(11) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück(e)
  • 500 g   gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 250 g   Puderzucker  
  • 3 TL   gemahlener Zimt  
  • 1   großes Schraub- oder Weckglas  
  • 3   Eiweiß (Gr. M) 
  • 3 EL   Mandellikör  
  • etwas + 125 g   Puderzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zuerst gemahlene Mandeln in ein großes Glas geben. Puderzucker sieben und als Schicht daraufgeben. Mit Zimt bestreuen. Glas verschließen und nach Belieben mit einem hübschen Schildchen, oder Zimtstange und Sternchen dekorieren.
2.
Für das Rezept Glas-Inhalt in eine Schüssel geben und mischen. 2 Eiweiß und Mandellikör zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeätes verkneten.
3.
Masse in zwei Portionen auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen (Sternform ca. 6 cm Ø) und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Ausstecher zwischendurch immer wieder in Puderzucker tauchen.
4.
1 Eiweiß steif schlagen, 125 g Puderzucker nach und nach zufügen und weiterschlagen. Sterne mit der Eiweißglasur dick bestreichen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 90 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved