Bärlauch-Butter

3.72549
(51) 3.7 Sterne von 5
Bärlauch-Butter Rezept

Im April und Mai hat Bärlauch Saison. Die würzig-aromatischen Blätter eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Bärlauch-Butter. Sie schmeckt toll als Brotaufstrich oder gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Bärlauch-Butter mit Chili

Für eine scharfe Variante der Bärlauch-Butter kannst du eine halbe Chilischote entkernen, fein hacken und zusätzlich unter die Butter kneten.

Zutaten

Für Personen
  • 8 Blätter  Bärlauch 
  • 100 Butter 
  •     abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Bärlauch waschen, trocken tupfen und die Stiele abschneiden. Bärlauch fein hacken. Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale fein reiben. Bärlauch und Zitronenschale mit der Butter verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved