Bärlauch-Dip mit Schmand

4
(13) 4 Sterne von 5

Aus wenigen Zutaten rührst du dir einfach den würzigen Bärlauch-Dip mit Paprika zusammen. Perfekt zum Dippen von Brot, Gemüse-Sticks oder als schneller Brotaufstrich.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Neben Bärlauchpesto, -salz und -butter gehört das Rezept für cremigen Bärlauch-Dip ab jetzt zu den schönsten Frühlingsrezepten, die man in der kurzen Bärlauchsaison unbedingt zubereiten sollte. Zumindest könnten wir uns aktuell keinen köstlicheren Dip vorstellen.

Weitere frühlingsfrische Bärlauch-Rezepte findest du hier >>

Bärlauch-Dip - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Bärlauch  
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Bärlauch waschen, trocken tupfen, Stielenden abschneiden und in Streifen schneiden. Quark und Schmand glatt rühren. Bärlauch und Paprika, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren.
2.
Bärlauch-Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlicher Paprika und Bärlauch bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved