Balsamico-Pilze

5
(1) 5 Sterne von 5
Balsamico-Pilze Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  kleine Champignons 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 1   Töpfchen/Bund Thymian 
  • 1   Töpfchen/Bund Rosmarin 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 100 ml  Balsamico-Essig 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     grobes Meersalz 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen. Thymianblättchen abzupfen, Rosmarin grob hacken.
2.
Öl nacheinander in einer großen Pfannen erhitzen. Pilze in 2-3 Portionen darin rundherum ca. 5 Minuten kräftig braten. Gesamte Pilze, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Lorbeer in die Pfanne geben und weitere 2-3 Minuten braten.
3.
Mit Essig ablöschen und kurz köcheln lassen. Mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. Dazu schmeckt Ciabatta-Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved