Bandnudeln mit grünem Spargel und Garnelen

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 300 g   Knollensellerie  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 5 EL   Butterschmalz  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 400 ml   Fischfond  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  • 1   Sternanis  
  • 250 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 2 EL   Mehl  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Noilly Prat (French Dry Vermouth, auch genannt Extra Dry) 
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 400 g   Bandnudeln (z. B. Parpadelle) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 300 g   küchenfertige Garnelen, ohne Schale  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Sellerie schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf schmelzen. Zwiebel, Sellerie und Porree dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Wenden andünsten.
2.
Mit Weißwein und Fischfond ablöschen und aufkochen. Basilikum waschen, trocken schütteln, mit dem Sternanis in den Fischfond geben und ca. 30 Minuten köcheln. Inzwischen Spargel waschen, untere holzige Enden abschneiden.
3.
Spargel schräg in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen. 3 Esslöffel Butterschmalz schmelzen. Mehl unterrühren und kurz anschwitzen. Soßenfond durch ein Sieb gießen und auffangen.
4.
Unter Rühren in die Mehlschwitze gießen, aufkochen und ca. 2 Minuten unter ständigem Rühren weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Vermouth und Sahne verfeinern. Spargel herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
5.
1 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin 4-5 Minuten braten. Nudeln in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden Garnelen waschen und trocken tupfen.
6.
2-3 Stiele Thymian waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen. Spargel herausnehmen. Garnelen in die heiße Pfanne geben und ca. 2 Minuten unter Schwenken braten. Knoblauch und Thymian zugeben und ca. 1 Minute weiterbraten.
7.
Thymian evtl. entfernen. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen. Garnelen, Spargel und Soße zu den Nudeln geben, kurz aufwärmen, durchschwenken. Übrigen Thymian waschen, trocken tupfen, kleine Stiele abzupfen.
8.
Nudeln auf Tellern anrichten, mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved