close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Barbecue-Rollbraten

4
(4) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   bunte Paprikaschoten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Rosmarin  
  •     getrockneter Basilikum  
  • 1/2 (90 ml)  Flasche Barbecue-Soße  
  • 1,5 kg   Schweinenacken (vom Fleischer zu einer Roulade aufschneiden lassen) 
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  •     getrockneter Thymian  
  • 2 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 250 g   Sour Cream  
  •     Basilikum, Tomate und Rosmarin zum Garnieren 
  •     Küchengarn  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse und Knoblauch kurz darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse abkühlen lassen. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Basilikum würzen. Gemüse und Soße verrühren, auf dem Fleisch verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Rollbraten auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas : Stufe 2) ca. 2 Stunden braten. Kartoffeln schälen und halbieren. Kartoffeln und 2 Esslöffel Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kartoffeln 30 Minuten vor Ende der Bratzeit zum Braten geben. Kartoffeln nach ca. 15 Minuten einmal wenden. Speck 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Fleisch legen. Braten und Kartoffeln auf einer Platte anrichten. Mit Tomate, Basilikum und Rosmarin garnieren. Sour Cream mit Kräutern bestreut dazureichen
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved