Barbecue-Rollbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Barbecue-Rollbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 bunte Paprikaschoten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Rosmarin 
  •     getrockneter Basilikum 
  • 1/2 (90 ml)  Flasche Barbecue-Soße 
  • 1,5 kg  Schweinenacken (vom Fleischer zu einer Roulade aufschneiden lassen) 
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  •     getrockneter Thymian 
  • 2 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 250 Sour Cream 
  •     Basilikum, Tomate und Rosmarin 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse und Knoblauch kurz darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse abkühlen lassen. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Basilikum würzen. Gemüse und Soße verrühren, auf dem Fleisch verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Rollbraten auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas : Stufe 2) ca. 2 Stunden braten. Kartoffeln schälen und halbieren. Kartoffeln und 2 Esslöffel Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kartoffeln 30 Minuten vor Ende der Bratzeit zum Braten geben. Kartoffeln nach ca. 15 Minuten einmal wenden. Speck 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Fleisch legen. Braten und Kartoffeln auf einer Platte anrichten. Mit Tomate, Basilikum und Rosmarin garnieren. Sour Cream mit Kräutern bestreut dazureichen
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved