Basilikum-Suppe

2.5
(4) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 (ca. 200 g)  Gemüsezwiebel  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 125 ml   trockener Weißwein  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 125 g   Crème double  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskatnuss  
  •     Zitronensaft  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln und Zwiebel in Olivenöl anschwitzen und mit Wein und Brühe ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Kräuter waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Basilikumblättchen zum Garnieren beiseite legen. Kräuter grob hacken und mit weicher Butter vermengen. Einige Kartoffelstückchen aus der Suppe nehmen und zum Garnieren beiseite legen. Crème double, bis auf 1 gestrichenen Esslöffel, in die Suppe rühren und nochmal aufkochen lassen. Kräuterbutter in die Suppe geben. Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Suppe in Suppentassen anrichten. Etwas Crème double auf die Suppe geben und mit einem Holzstäbchen feine Schlieren ziehen. Mit Kartoffelstückchen und Basilikumblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved