Bayerische Brezenknödel mit Leberkäse

Bayerische Brezenknödel mit Leberkäse Rezept

Zutaten

  • 200 ml  Milch 
  • 200 Laugenbrezel 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 TL  + 4 EL Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 250 Crème fraîche 
  • 1–2 EL  süßer Senf 
  • 6   rote Zwiebeln 
  • 1 TL  Anissamen 
  • 20 Zucker 
  • 3–4 EL  Rotwein-Essig 
  • 4 Scheiben (ca. 1 cm dick)  Leberkäse 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Milch aufkochen. Laugenbrezel in kleine Würfel schneiden. Brezel mit heißer Milch übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin 2–3 Minuten andünsten und zu den Brötchen geben. Petersilie waschen, trocken schütteln und 1 Stiele beiseitelegen. Blättchen der übrigen Stiele klein hacken. Eier und Petersilie pürieren. Eier-Mix zu der Knödelmasse geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
3.
Knödelmasse an die Längsseite eines feuchten Geschirrtuches verteilen (ca. 7 cm Ø; 18–20 cm lang). Masse fest einrollen und die Enden mit Küchengarn zusammenbinden. Knödel in siedendem Salzwasser ca. 50 Minuten gar ziehen lassen, dabei regelmäßig wenden
4.
Crème fraîche dickcremig aufschlagen. Senf unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Senfcreme kalt stellen. Rote Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Anis darin ca. 3 Minuten andünsten, dann Zucker darüberstreuen. Zucker karamellisieren lassen, mit Essig und 2 EL Wasser ablöschen. Zwiebeln zugedeckt unter gelegentlichem Rühren garen. Mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Knödelrolle aus dem Wasserbad nehmen, etwas abkühlen lassen und aus dem Geschirrtuch lösen. Knödel in 16 Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knödelscheiben darin portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten braten, herausnehmen und warm halten
6.
Leberkäse erst quer, dann waagerecht halbieren. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Leberkäse portionsweise darin unter Wenden 2–3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen. Petersilienblättchen in Streifen schneiden. Je 2 Knödelscheiben, 2 Scheiben Leberkäse, Zwiebeln und je 1 EL Senfcreme zu Burgern stapeln, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren. Übrige Senfcreme dazu reichen
7.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved