BBQ-Hähnchen-Bacon-Schichsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
BBQ-Hähnchen-Bacon-Schichsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Hähnchenfilets (à ca. 400 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 ml  Barbecue Soße 
  • 250 Schinkenwürfel 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Dose (850 ml)  Gemüsemais 
  • 1   Salatgurke (ca. 400 g) 
  • 750 Tomaten 
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 250 g) 
  • 1   Römersalat (ca. 300 g) 
  • 250 Goudakäse 
  • 2   reife Avocado 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2   Beete Kresse 
  • 450 griechischer Sahne Joghurt 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 100 ml  Milch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Herausnehmen und mit Barbecue-Soße bestreichen. Auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Schinkenwürfel im heißen Bratfett knuprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Hähnchenfilets herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken und Schale abpellen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Salat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Eier und Fleisch in Scheiben schneiden. Gouda grob raspeln.
3.
Avocados halbieren, Kerne herauslösen und Fruchfleisch aus der Schale lösen. Knoblauch schälen. Kresse vom Beet schneiden, ca. 1/3 mit der Avocado und Knoblauch in eine Schüssel geben. Joghurt und Limettensaft zufügen und alles fein pürieren. Mit Milch etwas dünner rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Soße in ein hohes Gefäß schichten. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved