Béchamelkartoffeln in Dillsahne mit Chinakohl und Scampi

0
(0) 0 Sterne von 5
Béchamelkartoffeln in Dillsahne mit Chinakohl und Scampi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln (Drillinge) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 25 Butter 
  • 25 Mehl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zucker 
  • 16 (à 10 g)  vorgegarte küchenfertige Scampi 
  • 1/2 (ca. 350 g)  Chinakohl 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Limettenspalten und Dillfähnchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen.
2.
Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren ca. 1 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken.
3.
Dill unterrühren. Soße warm halten. Scampi waschen, trocken tupfen. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chinakohl darin unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Aus der Pfanne nehmen. Scampi und Knoblauch in das Bratfett geben und unter Wenden 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln und Chinakohl in die Soße geben und nochmals erhitzen.
5.
Mit den Garnelen, Limettenspalten, Dillfähnchen und Pfeffer bestreut auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved