Big-Pan-Pizza Salami

Aus LECKER 5/2017
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

1 gelbe Paprika

75 g schwarze Oliven (ohne Stein; z. B. Kalamata)

100 g Gouda (Stück)

1 Pck. (à 280 g) Pizzateig (ca. 32 cm Ø; Kühlregal; z. B. von Tante Fanny)

50 g Fenchelsalami (in dünnen Scheiben)

3 EL Tomatenmark

1 TL getrockneter Oregano

1 EL Öl

Salz

Pfeffer

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Tomatenmark, Oregano und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Oliven gut abtropfen lassen und klein schneiden. Käse fein reiben.

2

Teig entrollen und in eine kalte ofenfeste Pfanne (28 cm Ø) legen. Backpapier abziehen, Rand andrücken. Teig mit Tomatenmark bestreichen, mit Oliven, Paprika und Käse belegen.

3

Auf dem Herd bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten, dann im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Salami in Stücke zupfen und auf der Pizza verteilen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 440 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter