Birnen Crème Brûlée

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen Crème Brûlée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   größere Birnen (à ca. 275 g) 
  • 1 EL  Butter 
  • 1   Vanilleschote 
  • 125 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 50 Zucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  Birnengeist 
  • 3-4 EL  brauner Zucker 
  •     Minze 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Birnen waschen und in längs in dünne Scheiben schneiden. Dabei grobes Kerngehäuse entfernen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Birnenscheiben darin ca. 6 Minuten glasig dünsten. Inzwischen Vanilleschote längs halbieren, Mark herausschaben. Sahne, Milch, Zimt, Zucker, Vanillemark und -schote ca. 3 Minuten köcheln, etwas abkühlen lassen. Birnen herausnehmen und abtropfen lassen. Eigelb, Ei und Birnengeist verquirlen, heiße Milch-Sahne-Mischung dazugießen und durch ein Sieb passieren. Birnen auf 4 ofenfeste Förmchen (Pastateller, flache Schälchen) verteilen und mit der Ei-Sahne-Masse übergießen. Auf eine tiefe Fettpfanne des Backofens stellen und mit heißem Wasser bis zu 2/3 der Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 1) 1-1 1/4 Stunden garen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Gasbrenner oder unter dem heißen Grill des Backofens goldbraun karamellisieren. Mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved