Blechkartoffeln mit Cabanossi

0
(0) 0 Sterne von 5
Blechkartoffeln mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund (600 g)  Möhren, mit Grün 
  • 1,2 kg  mittelgroße festkochende Kartoffeln 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (250 g)  Staude Stangensellerie 
  • 1 (200 g)  Cabanossi Wurst 
  • 200 Schafskäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und grob zerdrücken. Möhrengrün, bis auf 2 cm abschneiden. Möhren schälen, waschen, längs und quer halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen, waschen und fein hacken.
2.
Knoblauch, Möhren und Kartoffeln auf die Fettpfanne des Backofens legen und alles mit Olivenöl beträufeln. Rosmarin darüberstreuen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Blechkartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen.
3.
Inzwischen Staudensellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Cabanossi halbieren und in Stücke schneiden. Nach 30 Minuten Cabanossi und Sellerie zu den Blechkartoffeln geben, Schafskäse darüber bröckeln und fertig garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved