Grünes Spargel-Omelett mit Cabanossi

Grünes Spargel-Omelett mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 150 Cabanossi Wurst 
  • 1   Schalotte 
  • 1/4 Bund  glatte Petersilie 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Öl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Spargel abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Cabanossi in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken
2.
2 Eier in eine Schüssel schlagen und mit 2 EL Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Öl in einer Pfanne (16 cm Ø) erhitzen. 1/2 des Spargels und der Cabanossi darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anbraten. 1/2 der Schalottenwürfel zugeben, kurz mitbraten. Eiermilch mit etwas gehackter Petersilie verrühren und in die Pfanne gießen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen
3.
Omelett aus der Pfanne nehmen, abdecken und warm halten. 2. Omelett ebenso backen. Omeletts auf Tellern anrichten und mit grobem Pfeffer aus der Mühle bestreuen

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved