Blumenkohlsalat mit Ei-Vinaigrette

Blumenkohlsalat mit Ei-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1   großer Blumenkohl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 50 Radieschensprossen 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 3-4 EL  Öl (z. B. Walnuss- oder Maiskeim-Öl) 
  • 2 EL  Mandelkerne (mit Haut) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen. Abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen (Garwasser aufbewahren)
2.
Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Sprossen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden
3.
Eier fein würfeln. Essig, 4-5 EL Blumenkohlwasser, Salz und Pfeffer verrühren. Öl kräftig darunterschlagen. Lauchzwiebeln und Eier unterheben
4.
Blumenkohl, Sprossen, Radieschen und Marinade mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mandeln grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Salat nochmals abschmecken und mit Mandeln bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved