Bohneneintopf auf Kasseler gekocht

Bohneneintopf auf Kasseler gekocht Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 ausgelöstes Kasseler Kotelett 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 5   schwarze Pfefferkörner 
  • 300 Möhren 
  • 300 Brechbohnen 
  • 250 Wachsbohnen 
  • 400 dicke Bohnen 
  • 1   Topf Oregano 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 250 g)  italienische weiße Bohnenkerne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch gründlich waschen. Zwiebeln schälen und halbieren. Brühe, Zwiebeln, Fleisch und Pfefferkörner aufkochen lassen und ca. 40 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Brech- und Wachsbohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Dicke Bohnen aus der Schale lösen und waschen. Oregano waschen, etwas zum Garnieren zur Seite legen und die restlichen Blättchen vom Stiel zupfen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Brech- und Wachsbohnen, dicke Bohnen, Oregano und Möhren zufügen. Weiße Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Kasseler aus dem Eintopf nehmen, in Würfel schneiden, wieder zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf nach Belieben mit gehackter Petersilie und restlichem Oregano garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved