Bratkartoffel mit Mais, Zuckerschoten, Paprika und Petersilie

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais  
  • 250 g   rote Paprikaschote  
  • 2–3 EL   Butterschmalz  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Herausnehmen und kalt abschrecken.
2.
Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
3.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Paprika, Zuckerschoten und Mais zugeben und weitere 3–4 Minuten braten. Petersilie waschen und trocken tupfen.
4.
Blättchen abzupfen und fein schneiden. Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved