Bratkartoffeln mit Blutwurst und roten Zwiebeln

Bratkartoffeln mit Blutwurst und roten Zwiebeln Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

800 g Kartoffeln

2 rote Zwiebeln

2 EL Butterschmalz

1 EL Pfeffer

Salz

6 Stiel(e) Majoran

300 g Blutwurst

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen, Schale abziehen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

2

Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten goldbraun braten. Nach 10 Minuten Zwiebeln und Pfeffer dazugeben. Mit Salz würzen. Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen.

3

Pelle von der Blutwurst entfernen. Wurst in Scheiben schneiden. Bratkartoffeln aus der Pfanne nehmen und Wurst im Bratfett von beiden Seiten kurz anbraten. Kartoffeln und Majoran wieder zufügen und vorsichtig mischen.

4

Mit Majoran garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 440 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate