Broccoli-Risotto mit Schweinemedaillons (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 17/2009
Broccoli-Risotto mit Schweinemedaillons (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 geputzter Broccoli 
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel 
  • 30 Mandelstifte 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 70 Risotto und Paella Reis 
  • 250 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Salz 
  • 160 Schweinefilet 
  • 1 EL  Öl 
  • 100 geputzte Tomate 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  stichfeste saure Sahne 
  • 30 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiel fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Reis und 2/3 der Mandeln zufügen und kurz mit andünsten. 140 ml Brühe zugießen und den Broccoli unterrühren, mit wenig Salz würzen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten den Reis ausquellen lassen. Inzwischen Schweinefilet in 4 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons unter Wenden 5-6 Minuten braten. Tomate waschen, trocken tupfen und halbieren. Tomate entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, Tomate zufügen und kurz mitdünsten. Mit restlicher Brühe und saurer Sahne ablöschen, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan unter das Broccoli-Risotto rühren und auf einer Platte mit den Medaillons und der Soße anrichten. Mit restlichen Mandeln bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit 40-45 Minuten. , BE 2 1/2

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved