Broccolisuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (212 ml; Abtr.Gew. 140 g) Gemüsemais  
  • 750 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 75 g   Pfifferlinge  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Mais abtropfen lassen. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiele in dünne Scheiben schneiden. In 800 ml kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Einige Röschen beiseite legen. Broccoli in der Flüssigkeit pürieren. Sahne und Mais zufügen. Unter Rühren kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Broccoliröschen zufügen. Pfifferlinge putzen und waschen. Zwiebel schälen, fein hacken. Toast entrinden, in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen, Zwiebelwürfel und Pfifferlinge darin ca. 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Toastwürfel zufügen, kurz mit anbraten. Auf die Suppe geben und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved