Brotterrinette mit Biergulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Brotterrinette mit Biergulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Zwiebeln 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 2 kg  gemischtes Gulasch (halb Rind, halb Schwein) 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  scharfer Senf 
  • 3 EL  Honig 
  • 30 Mehl 
  • 2 (à 0,33 l)  Flaschen Altbier 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 8-10 (à 150 g)  Brotterrinetten 
  •     Selleriegrün oder glatte Petersilie 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten waschen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin portionsweise anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln in das Bratfett geben und unter Wenden anbraten. Fleisch zufügen, kurz mit anbraten. Tomaten zufügen, kurz anbraten. Tomatenmark zufügen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Honig würzen, kurz anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Bier und Brühe ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gulasch nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. Gulasch in Brotterrinetten. Mit Petersilie bestreuen und Selleriegrün oder Petersilie garnieren
2.
Bei 10 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 86 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved