Büffelmozzarella mit Papaya-Parmaschinken-Salsa

Büffelmozzarella mit Papaya-Parmaschinken-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Baby leafs (junger Blattsalat) 
  • 1/2 (ca. 250 g)  Papaya 
  • 100 Parmaschinken 
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Büffelmozzarella 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Salat waschen und gut abtropfen lassen. Papaya schälen, halbieren und die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch klein würfeln. Parmaschinken fein würfeln. Schalotte schälen und fein hacken. Papaya, Parmaschinken und Schalotte mischen. Mit Essig und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella gut abtropfen lassen, halbieren. Salat auf den Tellern verteilen. Mozzarella daraufsetzen. Mit der Papaya-Salsa beträufeln und servieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved