Bunte Tortilla mit Kräuterquark

Aus LECKER 19/2012
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 200 g   Möhren  
  • 1/2   Stange Porree (Lauch) 
  • 20 g   magerer Kochschinken  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL   fettarme Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Magerquark  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen, abgießen und abschrecken. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden
2.
Öl in einer ofenfesten beschichteten Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen, Kartoffeln und Möhren-Scheiben darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Schinken und Porree dazugeben
3.
Ei und 2 EL Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eimasse über die Kartoffelpfanne gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten stocken lassen
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Quark und 2 EL Milch verrühren. Quark mit Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel anrichten. Tortilla aus dem Ofen nehmen, aus der Pfanne lösen und in Tortenstücke schneiden. Tortilla mit Quark anrichten, mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved