Buntes Kartoffelpüree mit Fischstäbchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Buntes Kartoffelpüree mit Fischstäbchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml) Tomatenpaprikastreifen 
  • 1 Glas (720 ml?)  Champignons in Scheiben 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Fischstäbchen (15 Stück) 
  •     Salz 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 Tasse(n)  Kartoffelpüree mit Milch 
  • 100 Gewürzgurke 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Paprika und Champignons abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fischstäbchen zugeben und in 5-8 Minuten goldbraun braten. In der Zwischenzeit für das Püree 4 Tassen Wasser und Salz aufkochen.
2.
Topf vom Herd nehmen und Fett zugeben. Püreeflocken einrühren und ca. 1 Minute ausquellen lassen. Dann nochmals durchrühren. Gewürzgurke fein rasplen. Champignons, Paprika und Gurke unter das Püree rühren.
3.
Mit Pfeffer abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fischstäbchen und Püree auf Tellern anrichten. Dill darüberstreuen. Mit einer Zitronenscheibe und einem Dillfähnchen garniert servieren.
4.
Dazu schmeckt Sahne-Meerrettich.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved