close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cajun-Chicken am Stiel mit Möhren-Rosinen-Reis

Aus LECKER 5/2011
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 7 EL   Rosinen  
  • 500 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Butter  
  • 300 g   Langkornreis  
  • 3 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 4   kleine Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  •     Salz  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  • 1 EL   Sanddornaufstrich  
  • 1 EL   Sojasoße  
  • 1 TL   gem. Kreuzkümmel  
  •     Cayennepfeffer  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Rosinen waschen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 3/4 l Wasser aufkochen (im Wasserkocher). Butter in ei­nem Topf erhitzen.
2.
Zwiebel und Möhren darin andünsten. Reis zufügen und kurz mitdünsten. Rosinen zugeben, kochendes Wasser angießen und Brühe einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen.
3.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Filets auf die Spieße stecken. Fleisch leicht salzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spieße darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten.
4.
Inzwischen Ketchup, Sand­dornaufstrich, Sojasoße und Kreuzkümmel verrühren. Mit Cayennepfeffer abschmecken. Fleisch damit bestreichen und bei mittlerer Hitze unter Wenden 4–6 Minuten weiterbraten. Hähnchenspieße auf dem Möhren-Rosinen-Reis anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved