Cannelloni mit Zucchini-Tomaten-Füllung

Cannelloni mit Zucchini-Tomaten-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 16   Lasagneplatten, Salz 
  • 2 (ca. 400 g)  Zucchini 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel, 1 EL Olivenöl 
  • 1 TL  getr. ital. Kräuter 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 3 EL  grüne Oliven (Glas) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen, Pfeffer 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 2 EL  Mehl, 150 ml Milch 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 50-75 geriebener Gouda 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Lasagneplatten portionsweise in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten vorgaren. Vorsichtig herausheben, auf ein feuchtes Tuch legen
2.
Zucchini putzen, waschen und würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen, hacken. Beides im heißen Öl andünsten. Zucchini und Kräuter mitdünsten. Tomaten samt Saft zugeben, ca. 10 Minuten einkochen. Oliven und Artischocken abtropfen lassen, klein schneiden und in die Soße geben. Abschmecken
3.
Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Milch und Brühe einrühren, ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken
4.
Jeweils etwas Gemüsesoße auf die Nudelplatten geben, aufrollen. In eine Auflaufform legen. Rest Gemüsesoße, Béchamelsoße und Käse darüber verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
5.
Getränk: Mineralwasser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved