Cantuccini (Mandel-Kekse)

0
(0) 0 Sterne von 5
Cantuccini (Mandel-Kekse) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 60 weiche Butter 
  • 250 extrafeiner Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 400 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Vin Santo 
  • 150 Mandeln (mit Haut) 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Zitronenschale, Salz und Eier zufügen und kräftig verrühren. Mehl und Backpulver mischen, daraufsieben, Vin Santo zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten.
2.
Mandeln zufügen und unterkneten. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen nochmals kurz durchkneten. Teig dritteln und drei gleichgroße Teigrollen (ca. 22 cm lang, 5 cm breit, 3 cm hoch) formen.
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, dabei Abstand zwischen den Rollen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.
4.
Teigstränge sofort mit einem scharfen Messer vorsichtig in je 14 Scheiben schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen (vorsichtig, da noch zerbrechlich!) und bei gleicher Temperatur nacheinander nochmals ca. 8 Minuten backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

42 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved