Cappelletti mit getrockneten Tomaten und Rucola-Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   (150 g) Rauke  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 60 g   Macadamia-Nüsse  
  • 75 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 40 g   getrocknete Tomaten  
  • 2 Päckchen (à 250 g)  Schinken-Ricotta-Cappelletti  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rauke waschen, trocken tupfen und grob in Streifen schneiden. 40 g Parmesan fein reiben. Knoblauch schälen. Macadamia Nüsse, 2/3 der Rauke und Knoblauch im Universalzerkleinerer fein hacken.
2.
Olivenöl und geriebenen Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in feine Streifen schneiden. Cappelletti in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten garen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
3.
Fett in einer Pfanne erhitzen. Cappelletti und Tomaten im heißen Fett 1-2 Minuten schwenken. Mit Rauke und Pesto mischen. Restlichen Parmesan mit einem Sparschäler in Löckchen schneiden und auf die Cappelletti streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved