Carpaccio vom Rinderfilet mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Römer-Salat-Herzen  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 600 g   Rinderfilet (vom Schlachter in dünne Scheiben schneiden lassen) 
  • 4 EL   frisch gepresster Zitronensaft  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 60 g   fein gehobelter Parmesankäse  
  • 2   Gefrierbeutel  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Salat mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen, nacheinander zwischen 2 Gefrierbeutel legen und mit einem Platiereisen hauchdünn platieren.
2.
Fleisch und Salat auf Tellern anrichten. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmesan bestreuen. Dazu schmeckt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved