Couscous-Pfanne mit Hähnchenstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   kleine Champignons  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   getrocknete Feigen  
  • 50 g   Mandeln mit Haut  
  • 2 (ca. 300 g)  Hähnchenfilets  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 ml   Geflügelbrühe (Instant) 
  • 250 g   Couscous  
  •     Zimt  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern und putzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Feigen in Scheiben schneiden. Mandeln grob hacken. Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Gemüse ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Nach 2 Minuten Feigen und Mandeln mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen, aufkochen und Couscous unterrühren.
3.
Pfanne vom Herd nehmen und Couscous 2 Minuten quellen lassen. Bei geringer Hitze zum Kochen bringen und 2-3 Minuten köcheln. Mit Zimt abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved