Couscoussalat mit Möhre, Blumenkohl, Petersilie und Cranberrys

0
(0) 0 Sterne von 5
Couscoussalat mit Möhre, Blumenkohl, Petersilie und Cranberrys Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 200 Couscous 
  • 800 Blumenkohl 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Möhren 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 1 EL  Essig 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 50 getrocknete Cranberrys 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
200 ml Wasser und 1/2 TL Salz in einem Topf zugedeckt aufkochen. Von der Herdplatte ziehen, Couscous einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
2.
Röschen vom Blumenkohl schneiden, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln. Blumenkohl abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohl zugeben und unter Wenden 3–4 Minuten goldbraun braten.
3.
Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren darin andünsten, mit Orangensaft ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Möhren abgießen, Orangensaft dabei auffangen.
4.
Möhren und Orangensaft abkühlen lassen. 3 EL Orangensaft abnehmen, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl portionsweise darunterschlagen.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Vorbereitetes Gemüse, Cranberrys, Petersilie und Dressing vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved