Curry-Hähnchenschenkel mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Hähnchenschenkel mit Gemüse Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 4   Hähnchenkeulen (à 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 EL  Öl 
  • 150 Langkornreis 
  • 400 Möhren 
  • 2 (400 g)  kleine Zucchini 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 ml  entrahmte Milch 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit den Gewürzen einreiben und in 2 Esslöffel heißem Öl 20-25 Minuten braten. Inzwischen Reis in 400 ml kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Möhren schälen, putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen, halbieren und kleinschneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Zwiebel und Möhren im restlichen Öl 5 Minuten dünsten. Zucchini zufügen und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenkeulen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Brühe und Milch an den Bratfond gießen und etwas einkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken und abschmecken. Reis auf 4 Tassen verteilen und auf je einen Teller stürzen. Mit Paprikapulver bestäuben. Hähnchenkeulen mit Gemüse und Soße anrichten. Mit Petersilie garnieren
2.
Zubereitungszeit. ca. 45 Minuten. Pro Portion 1720 kJ/ 410 kcal. E 36 g/ F 10 g/ KH 38 g
3.
cvity-studio, Hamburg
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved