Curry-Wurst mit Pommes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   tiefgefrorene Pommes Frites  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 50 g   Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 1 (ca. 175 g)  Bratwurst  
  • 2 EL   Öl  
  •     Curry  
  • 100 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 3 EL   Curry Gewürz-Ketchup  
  • 1 EL   dänische Mayonnaise  
  •     Salatblätter und Tomatenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Pommes frites auf einem Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen. Dabei nach ca. 15 Minuten wenden. Inzwischen Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
2.
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mais abspülen und abtropfen lassen. Bratwurst etwas einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Zwiebelspalten und Paprika zufügen.
3.
Im Bratfett mit der Wurst weitere 5 Minuten braten. Mit Curry bestäuben. Mit Brühe und Ketchup ablöschen. Mais unterrühren, aufkochen lassen. Pommes mit Mayonnaise, Bratwurst und Gemüse mit Salatgarnitur anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1280 kcal
  • 5370 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 79 g Fett
  • 102 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved