Da haben wir den Salat Veggie-Klappstulle

Aus LECKER-Sonderheft
0
(0) 0 Sterne von 5

Nicht immer lässt sich das Glück stapeln, manchmal muss man es sich Stück für Stück erraspeln … Und dann: gut festhalten

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Möhren  
  • 1   kleine Rote Bete  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 8   Radieschen  
  • 2-4   Salatblätter (z. B. Eisberg) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen  
  • 1 TL   Sambal Oelek  
  • 3 EL   Schmand  
  • 3 EL   Limettensaft  
  • 1 EL   Sesamöl  
  •     Salz und Zucker  
  • 8 Scheiben   Bauernbrot  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
2 Möhren, 1 kleine Rote Bete, 1 rote Zwiebel und 8 Radieschen putzen und waschen bzw. schälen. Alles in feine Streifen raspeln. 2–4 Salatblätter (z. B. Eisberg) waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden. ½ Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
1 Dose (425 ml) Kicher­erbsen kalt abspülen und abtropfen lassen. Hälfte der Kichererbsen, 1 TL Sambal Oelek und 3 EL Schmand pürieren. Für die Marinade 3 EL Limettensaft, 1 EL ­Sesamöl, etwas Salz und ½ TL Zucker verrühren. ­Gemüsestreifen und übrige ­Kichererbsen damit mischen.
3.
8 Scheiben Bauernbrot toasten. Mit der Kichererbsencreme bestreichen. Erst Salat-, dann die Rote-Bete-, Möhren-, Zwiebel- und Radieschenstreifen auf 4 Brotscheiben schichten. Marinierte Kichererbsen und Petersilie daraufgeben. Mit Rest Brot abdecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved