Risotto mit Parmesan-Chips

Aus LECKER 9/2021
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Risottoreis  
  • 900 ml   heiße Gemüsebrühe  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  •     getrockneter Rosmarin, Edelsüßpaprika, Salz, Pfeffer  
  • Saft von ca. 1/2   Zitrone  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und würfeln. In 2 EL heißem Öl glasig dünsten. Reis zufügen, kurz anschwitzen. 250 ml Brühe zugießen. Auf­kochen und köcheln, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat. Mit übriger Brühe ebenso fortfahren. Insgesamt ca. 35 Minuten garen.
2.
Parmesan reiben, gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Rosmarin und Paprika bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 8 Minuten knusprig backen. Abkühlen lassen.
3.
Risotto mit Salz, Pfeffer und ­Zi­tronensaft abschmecken und auf Tellern anrichten. Parmesanplatte in Stücke brechen und auf dem Risotto verteilen. Mit 2 EL Olivenöl beträufelt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved