„Das Brot muss weg“-Auflauf mit Salami

Aus LECKER 11/2018
3.987805
(82) 4 Sterne von 5

Da Brot vom Vortag nicht mehr ganz so frisch schmeckt, machen wir einfach einen leckeren Auflauf draus. Schließlich predigen wir schon seit Langem: Überbacken schmeckt alles nochmal so gut!

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3-4 Stiele   Thymian  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 400 ml   Milch  
  • 2 EL   Dijonsenf  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 12 Scheiben   Weißbrot  
  • 100 g   Salami in Scheiben  
  • 150 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen. Knoblauch, Thymian, Eier, Milch und Senf verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Hälfte Brotscheiben in eine große Auflaufform legen. Salami und Hälfte Käse darauf verteilen, mit Brot und Käse enden. Eiermilch gleichmäßig darübergießen. Im heißen Ofen 15–20 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved