Eiterhand mit Blutgrütze

Aus LECKER 11/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Eiterhand mit Blutgrütze Rezept

Zutaten

Für Portion
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 375 ml  Milch 
  • 1 Pck.  Vanillepuddingpulver 
  • 50 Zucker 
  • 1   Einmalhandschuh 
  • 125 rote Grütze 

Zubereitung

15 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
3 Blatt Gelatine einweichen. Aus 375 ml Milch, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver und 50 g Zucker einen Pudding kochen. Gelatine darin auflösen. In einen ausgespülten Einmalhandschuh füllen, zubinden und ca. 4 Stunden kalt stellen, dann den Handschuh aufschneiden und entfernen. Mit 125 g roter Grütze anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved