Eiterhand mit Blutgrütze

Aus LECKER 11/2017
5
(1) 5 Sterne von 5
Eiterhand mit Blutgrütze Rezept

Zutaten

Für  Portion
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 375 ml   Milch  
  • 1 Pck.   Vanillepuddingpulver  
  • 50 g   Zucker  
  • 1   Einmalhandschuh  
  • 125 g   rote Grütze  

Zubereitung

15 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
3 Blatt Gelatine einweichen. Aus 375 ml Milch, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver und 50 g Zucker einen Pudding kochen. Gelatine darin auflösen. In einen ausgespülten Einmalhandschuh füllen, zubinden und ca. 4 Stunden kalt stellen, dann den Handschuh aufschneiden und entfernen. Mit 125 g roter Grütze anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved