Elsässer Baeckaoffa

Aus kochen & genießen 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Elsässer Baeckaoffa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 1,5 kg  gemischtes Gulasch 
  • 300–500 ml  trockener Weißwein (z. B. Pinot blanc) 
  • 1 Packung (500 g)  Brotbackmischung Bauernkruste mit Sauerteig und Hefe (z. B. Aurora) 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 2–3 (ca. 300 g)  Möhren 
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Mehl 
  • 1   Eiweiß 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln. Thymian waschen, hacken. Beides mit Lorbeer, Pfefferkörnern und Gulasch in einer Schüssel mischen. Wein angießen. Zugedeckt kalt stellen, ca. 12 Stunden marinieren.
2.
Backmischung und 340 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Rührgerätes ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Gulasch über einem Sieb abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. Fleisch, Kartoffeln und Gemüse in eine ofenfeste Form (ca. 3 l Inhalt) schichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Marinade an­gießen, sodass die Form zu 2⁄3 da­mit gefüllt ist. Evtl. noch etwas Wein angießen.
5.
Für den Brotdeckel den Teig nochmals durchkneten. Auf etwas Mehl ca. 1 cm dick und rundherum 2–3 cm größer als die Form ausrollen. Eiweiß verquirlen. Formrand mit Eiweiß einstreichen. Brotdeckel auf die Form legen und den Rand andrücken.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 3 Stunden backen (nach ca. 2 Stunden mit Alufolie abdecken). Getränketipp: Pinot blanc (Weißburgunder).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 68g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved