Englische Nuss-Butter-Streifen

Aus kochen & genießen 43/2008
Englische Nuss-Butter-Streifen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 275 Butter 
  • 300 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 310 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 2 EL  Whisky 
  • 400 gemahlene Haselnüsse 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 (100 g)  Beutel dunkle Kuchenglasur 
  • 1 Packung (75 g)  Mokkabohnen 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
125 g Butter in Stücken, Mehl, Backpulver, 60 g Zucker, Salz und Ei glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Marzipan grob reiben. Mit Whisky und Nüssen mischen. 150 g Butter schmelzen. Crème fraîche, 250 g Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Kurz aufkochen. Nussmasse unterrühren. Teig auf einem gefetteten, mit Paniermehl ausgestreuten Backblech (ca. 35 x 40 cm) ausrollen. Nussmasse daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Kuchenrand rundherum ca. 2 cm abschneiden. Gebäckplatte in ca. 65 Streifen (je 2,5 x 8 cm) schneiden. Glasur auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Nuss-Streifen mit Mokkabohnen und der Glasur verzieren
2.
50 Minuten Wartezeit. Foto: Först,

Ernährungsinfo

65 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved