Ente à l`Orange

4
(1) 4 Sterne von 5
Ente à l`Orange Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertige Ente (ca. 2 kg) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4   unbehandelte Orangen 
  • 3 EL  Orangenmarmelade 
  • 1/2 Glas (200 ml)  Geflügelfond 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Petersilie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Ente waschen, trocken tupfen und innen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Eine Orange auspressen und den Saft in die Bauchöffnung der Ente gießen. Bauchöffnung mit Holzspießen zustecken. Entenkeulen über dem Sterz mit Küchengarn zusammenbinden. Ente mit der Brust nach unten auf den Bratrost legen und über der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 1 1/2 Stunden garen. 1/8 Liter heißes Wasser in die Fettpfanne gießen. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden. Hals, Leber und Herz in die Fettpanne geben und die verdampfte Flüssigkeit mit Wasser ergänzen. Marmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen und die Ente 5-10 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen. Ente im Backofen warm stellen. Den Bratensatz mit 1/8 Liter heißem Wasser lösen, entfetten und mit Geflügelfond auf 1/2 Liter ergänzen. Orangen gründlich waschen und abtrocknen. Von einer Orange die Schale abraspeln und den Saft auspressen. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Mit dem heißen Fond ablöschen und verrühren. Orangensaft zufügen und mit Zitronensaft, wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen, Speisestärke mit wenig Wasser verrühren und in den Fond rühren. Nochmals aufkochen lassen. Restliche Orangen in dünne Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Orangenscheiben kurz darin schwenken. Von der Ente Küchengarn und Holzspieße entfernen und die Ente auf den Orangen anrichten. Mit Orangenscheiben und Petersilie garniert servieren. Soße extra reichen und mit Orangenjulienne bestreuen. Dazu schmecken Prinzessbohnen
2.
Zubereitungzeit ca. 2 Stunden
3.
Geschirr: Wedgwood
4.
Besteck: R & B
5.
Gläser: Zwiesel
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved