Entenkeulen mit Steckrübengemüse und Röstkartoffeln

Entenkeulen mit Steckrübengemüse und Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Zutaren für 4 Personen
  • 4   Entenkeulen (à ca. 350 g) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 kleine Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 (ca. 800 g)  Steckrübe 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 50 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Entenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Entenkeulen auf die Fettpfanne des Backofen legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. Zwiebel schälen, vierteln und zu den Entenkeulen geben. Nach und nach 1/2 Liter Wasser angießen. Kartoffeln schälen und waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steckrübe in dünne Scheiben schneiden, waschen, schälen und in dünne Stifte schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Steckrübe darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Zucker bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Petersilie waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Petersilie fein hacken und zum Gemüse geben. Entenkeulen herausnehmen und warm stellen. Bratfond durch ein Sieb gießen und mit dem Wein aufkochen. Sahne und Mehl glatt rühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenkeulen, Gemüse, Kartoffeln und Soße auf Tellern anrichten
2.
Mit Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Zutaren für 4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved