Erdbeer-Joghurt-Kuchen

Erdbeer-Joghurt-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  + 60 g Zucker 
  • 4 EL  Mehl 
  • 2 TL  Orangenlikör 
  • 4 EL  Erdbeersirup (oder Himbeer-) 
  • 6 Blätter  Gelatine 
  • 350 griechischer Sahne-Joghurt 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 350 Erdbeeren 
  • 400 Schlagsahne 
  • 40 Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eigelbe und 1 EL Zucker hell cremig aufschlagen. Mehl und 1 TL Likör unterheben. Eiweiß steif schlagen, 60 g Zucker einrieseln lassen. 1/3 Eischnee unter die Eigelbmasse rühren. Übrigen Eischnee vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (ca. 22 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Masse hineingeben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen
2.
2 EL Erdbeersirup, 2 EL Wasser und 1 TL Likör vermengen und den Kuchenboden damit bepinseln. 4 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Zitronensaft und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 2 EL Joghurt einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Creme ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren
3.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 1/3 der Erdbeeren unter die Joghurtcreme heben. Sahne steif schlagen, dabei Puderzucker einrieseln lassen. Sahne unter die Joghurtmasse heben, auf dem Kuchenboden verteilen. Kuchen ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
2 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 ml Wasser und 2 EL Sirup erhitzen, nicht kochen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen und mindestens lauwarm abkühlen lassen
5.
Übrige Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und mit dem Erdbeergelee bedecken. Kuchen abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen, bis das Gelee fest ist
6.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved